Freitag, 9. Juli 2010

Erste Testfahrten...

...mit dem Crosser sind absolviert. Am Anfang ist es schon ungewöhnlich mit einem "Rennrad" durchs Gelände zu ballern. Aber nach den ersten 10-15 Km macht das richtig Spass! Die richtigen Einstellungen muss ich allerdings noch finden. Das heißt einen Spacer werde ich rausnehmen und die Zusatzbremshebel abbauen, ich bin mir nicht darüber im Klaren für was die gebraucht werden?! Benutzt habe ich Sie auch auf steileren Abfahrten nicht, respektive bin ich nicht mal auf die Idee gekommen Sie zu benutzen... Aber ansonsten ist die Verarbeitung und Montage schon recht hochwertig und leicht ist es ausserdem.
Was allerding das heutige Training angeht, werde ich wieder mit dem Bike durch die Wälder fahren. Da am nächstem Wochenende Deutsche Hobbymeisterschaften in Bad Salzdetfurth sind, will ich mich nicht an die Geometrie des Crossers gewöhnen, dass ict mir damals auf dem Rennrad schon nicht bekommen. Mir fällt es immer schwer vom einem Bike aufs andere zu wechseln, warum? Keine Ahnung....
So, das war es erstmal, vielleicht sehen wir uns nächstes Wochenende nei der DM
Bis denne...
Christian

Kommentare:

  1. Ach da warst du mit dem Crosser unterwegs wo angrufen habe ;-).Waren bei Axel ,hat geklappt mit dem Nieten.Hammerrunde war das heute mit Hammer leuten.Wäre was für Dich gewesen.Ich muss mir den Crosser mal anschauen,aber kaufen werde ich mir sowas nicht.Bleibe dann doch lieber auf der Strasse

    AntwortenLöschen
  2. Hi Marcus! Schön das es geklappt hat. Nee, als Du angerufen hast war ich mit dem MTB unterwegs, vorgestern war der Crosser drann. Ich denke für mich passt das Ding, habe ja auch noch Strassenreifen hier, falls es mich dort hinzieht, mal abgesehen von der Übersetzung, ist das dann ja fast ein Rennrad. Wir sehen uns nächste Woche, wenn nichts dazwischen kommt :-)

    AntwortenLöschen