Montag, 23. Mai 2011

12. Harzer Mountainbike Event

So, nun ist wieder ein bisschen Ruhe eingekehrt. Nachdem wir von Freitag bis Sonntagabend mit unserem Event beschäftigt waren, ist die Anspannung nun weg.
Der 12. Event war alles in allem ein großer Erfolg für uns. Leider hatte es aber auch Schattenseiten, am Samstag verunglückte auf der Kids-Cupstrecke ein 5- jähriger, 2 ausgebrochene Zähne und eine Gehirnerschütterung waren die Folge. Auf diesem Wege nochmals gute Besserung für den Kleinen!!!
Der Samstag begann, wie immer, mit den Cross-Country Rennen der Erwachsenen. Dieses Jahr waren leider nur knapp 40 Leute am Start. Parallel fand aber auch das Altstadtrennen in Höxter statt, was wohl den ein oder anderen Teilnehmer gekostet hat. Das CC Rennen wurde von Andrè Kleindiesnst (Team BERGAMONT) dominiert und auch gewonnen. 2er wurde Stefan "Dano" Danowski, der 3te ging an meinem Teamkollegen Danny Götze. Bei den Frauen hatten wir leider nur eine Dame am Start. Trotzdem hat Britta Schulze meinen allergrößten Respekt! Sie fing vor 3 Monaten erst mit dem Mountainbiken an, und hat sich durchgebissen! Sehr schön!
Die Senioren siegte Jörg Hüter und bei der U19 Clemens Zech, Glückunsch auch für diese tolle Leistung!
Die Kiddis haben ab 13.30h aber das Gelände "gerockt". Über 80 Anmeldungen lagen uns vor und alle waren am Start. Sehr vile vom MTV Bad Gandersheim und, wie jedes Jahr auch vom MTV Schöningen. Alle Kids warem am Start schon genau so nervös wie die Pros in der ersten Reihe :-) Die Rennen waren durweg toll! Wie oben aber auch schon geschrieben, mit einem Unfall. Was aber auch zeigt das dass Mountainbiken nicht ungefährlich ist, leider...
An der Stelle auch nochmals Danke für die schnelle ärztliche Versorung! Danke auch an alle Kids, die mir die leuchtenden Augen bei der Siegerehrung gezeigt haben! Allein dafür lohnt sich die Mühe, den Event jedes Jahr durchzuführen!!!
Der Sonntag begann wie jedes Jahr stressig. Viele Nachmeldungen und die kleinen Problemchen die man zu einer Lösung bringen muss. Aber was solls. Die Sonne scheinte und Regen war in weiter Ferne, was will man mehr!? Der erste Start erfolge um Punkt 10.00h für die Mittel- und Langstrecke. Über 30o Te3ilnehmer stellten sich dieser Herausforderung, toll! Der 2. Start dann eine halbe Stunde Später für die kurze Strecke über 38 Km. Auch hier waren es über 150 Teilnehmern Danke dafür! Nachdem dann 472 Biker auf der Strecke waren, wurde es ein bisschen ruhiger, dachte ich zumindest. Doch die 3 Führenden der Langstrecke wollten den Zusachauern ein spannendes Rennen liefer. Nach 1:22 Std. fuhr (flog) das erste Mal Ramses Bekkenk übers Eventgelände in die 2. Runde. Ca. 2 Min. dahinter Dano und der amtierende Deutsche Meister im MTB Marathon Lars van der Sloot. Zum Ende der 2. Runde brach leider der Sattel von Ramses, dieser fuhr in der Durfahrt zu seinem Campingmobil und montierte adrenalingeschwängert seinen Ersatzsattel. Ich denke 8 Min. hat Er dadurch einbüßen müssen. In dieser Zeit übernahm Dano die Führung und auch Lars überolte Ramses. 2 Minuten später, ging Ramses wieder "Sein" Rennen an. "Sein" Rennen deshalb, weil er, trotz der Sattelpanne, das Rennen für sich entscheiden konnte, mit einem grandiosem Zieleinlauf. Kurz darauf folgte Dano, der nicht weniger bejubelt worde. 4,5 Min. nach Ramses erreichte der Deutsche Meister Lars van der Sloot das Ziel! Danke Danke Danke! Für dieses schöne und spannende Rennen! Alle Ergebnisse sind Hier zu finden.
Letzden Endes kann ich mich nur noch mal bei allen Helfern (Jenny, Peggy, Iris, Patrik, Domenick, Sven, Lars, Christine, Barbera, Monika, Ulrike, Marion, Melanie, Helga, Carola, Jens! Ich hoffe ich habe keinen vergessen:-) ) bedanken, die mit mir dieses Wochenende durchgehalten haben, danke!!! Auch an alle Institutionen die uns unterstützt haben, es sind zu viele sie hier aufzulisten.
Die Orga des 12. Harzer MTB Events:
Michael Beyer-Zamzow
Horst Brodhage
Gerald Wittenberg
Michael Bilsing
Mark Wigfall
und meine Wenigkeit.

Ich hoffe der Bericht gibt einige Eindrücke wider, wir sehen uns nächste Woche in Clausthal! Fotos folgen natürlich!
Bis dahin, schöne Grüße
Christian

Kommentare:

  1. Das event war einfach klasse!! Auch wenn es für mich nicht so gut gelaufen ist ;-) Aber nächstes Jahr bin ich wieder dabei.

    AntwortenLöschen
  2. von mir auch ein dickes lob für alle helfer, dass möcht ich vorweg nehmen. wieder eine perfekt organisierte veranstaltung bei der wir/ich im nächsten jahr auch wieder dabei sind.
    am sonntag war zusätzlich die kinderbespassung absolut klasse. dafür zusätzlich beide daumen hoch. :-))

    AntwortenLöschen