Montag, 16. Mai 2011

Was gibt's Neues?

Nicht wirklich viel. Ich trainiere im Moment so gut es die Zeit zulässt, leider nicht immer nach Trainingsplan. Ab Morgen werde ich wieder vor der Arbeit trainieren, dazu hatte ich in der letzten Zeit gar keine Lust.
In nächster Zeit gibt es auch "Nachwuchs" im Bikekeller. Habe mir letzte Woche ein 29er von Bergamont bestellt, dass Revox 9.1. Ich werde damit aber hauptsächlich Touren fahren und trainieren. Für die Rennen wird's evt. ein bissel schwer sein. Wenns aber gut läuft, wird es getunt und evt. dann doch schon bei Marathons eingesetzt.....
Kommendes Wochenende ist ja dann auch schon unser Altenauer Marathon, den ich in diesem Jahr mal wieder mitfahren darf, zwar nur auf der kleinen Runde aber besser als nichts. Ich hoffe das Wetter wird gut und die Teilnehmerzahl steigt wieder ein bissel an...:-)
Mein Ziel in Goisern über die Große Schleife zu finishen, habe ich in der letzten Zeit etwas aus den Augen verloren und ich wollte mich schon ummelden. Nun ist es aber wieder im Visier und 8 Wochen sind ja auch noch genug Zeit sich darauf vorzubereiten ;-) Alles wird gut!

Das war's erst mal wieder, wir sehen uns in Altenau!
Christian

Kommentare:

  1. Ich werde mein Revox sofort anfangen zu tunen :-) Werde aber beim ersten Rennen noch 30fach fahren! Das Rad ist nicht schwerer als mein Fully, also für mich ist das Ding eher ein Vorteil :-)

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst mich doch in Goisern nicht allein die 200km fahren lassen, was soll ich da die 20 Stunden denn allein im Wald machen. :-))))))
    Bei mir waren die letzten Wochen doch auch vom Training nix und nach plan schon gar nicht, trotzdem möchte ich Goisern schaffen. Du bist ja noch ne Ecke besser unterwegs und musst dir da wohl keine Gedanken machen.
    Immer dran denken, wir sind Menschen die Arbeiten gehen, ein Haus und Familie haben. Ich muss am Abend nach Altenau noch zur Nachtschicht, weil es nicht anders geht. Gut ist das für die Erholung auch nicht, trotzdem starte ich in Altenau. Immer positiv denken.

    AntwortenLöschen