Montag, 26. April 2010

Bad Harzburg 2010

Bei schönsten Wetter ging es am Sonntag nach Bad Harzburg. Um 7.30 Uhr mußte ich schon dort sein, um den Stand der "Volkbank Arena Harz" aufzubauen. Nachdem ich fertig war, kamen dann auch meine Kollegen zur Ablösung....Nun konnte ich mein Rad präparieren und für das Rennen fertig machen. Thomas Schäfer hatte mir noch meine neue Sattelstütze und den neuen Vollcarbonsattel von Keil (einem unserer Sponsoren) mitgebracht und die Teile mussten auch gleich montiert werden. Die Einstellungen wurde grob vorgenommen und ab gings zum Warmfahren. Ich bin allerdings nur die kurze Runde gefahren, da ich um 14.00 Uhr in Altenau zu einer Hochzeit musste. Der Start war zusammen mit der U18 Klasse und es ging vom Start weg auch recht flott den ersten Anstieg hoch. Nach dem Trailanstieg war mein Puls bei 186, so hoch war er das letzte Mal vor 2 Jahren...:-0 Oben angekommen, bin ich dann mit einem der U18 Fahrer locker weitergefahren und wir haben uns ein wenig verquatscht, denn nach 10 Km überholte mich jemand aus meiner Klasse...den hatten wir ab Trailanstieg weit hinter uns gelassen. Naja, von da an hieß es: nicht mehr reden und Gas geben. In den letzten Trails konnte ich mich wieder absetzen und fuhr den ersten Podestplatz in diesem Jahr ein. Platz 1 AK und Gesamt.
Fazit:
Strecke Top!
Wetter Top!
Bikerherz was willste mehr? :-)
Bis denne...Christian

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Sieg in der AK!!! Ich bin gestern in der 3. Runde völlig zusammen gebrochen und habe mich nur irgendwie ins Ziel geschleppt :-( Aber die Strecke und das Wetter waren wirklich spitzenmäßig!!

    AntwortenLöschen
  2. So, dann schreibe ich nochmal. Den ersten Eintrag hat er nicht übernommen! Glückwunsch zum Sieg in der AK! Ich bin gestern in der 3. Runde völlig zusammen gebrochen und habe mich nur irgendwie ins Ziel geschleppt. Aber Strecke und Wetter waren wirklich top :-)

    AntwortenLöschen